Prof. Dr.- Ing. Norbert Miersch
Messe Auto
Mitarbeiter-Homepage

Prof. Dr.- Ing. Norbert Miersch

Berufungsgebiet Technische Mechanik,
Maschinenelemente und Werkzeugkonstruktion
im Studiengang Maschinenbau

  1. Sie sind hier:
  2. Prof. Dr.- Ing. Norbert Miersch

Kurzvita

  • Jahrgang 1962;
  • Berufsausbildung und Reparaturschlosser;
  • Ingenieurausbildung an der damaligen Ingenieurschule Wildau;
  • Arbeit als Programmierer und Ingenieur für F&E im damaligen SHR Wildau;
  • Hochschulfernstudium und Abschluss als Dipl.-Ing. an der  damaligen

        TU Otto-von Guericke in Magedurg, Thema der Diplomarbeit war

        " Endbearbeitung von Grundlagern an Großkurbelwellen";

  • Ingenieurtätigkeit in der Wildauer Großkurbelwellenfertigung;
  • Ingenieur- und Dozententätigkeit an der damaligen FH Wildau;
  • Promotion an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg zum Thema

        "Rechnerunterstützte Generierung von Gussrohteilen";

  • Professor im Fachbereich Maschinenbau an der FH Schmalkalden 

        Berufungsgebiet : Produktentwicklung/Konstruktion;

  • seit 2007 Professor im Studiengang Maschinenbau an der TH Wildau

        Berufungsgebiet : Technische Mechanik, Maschinenelemente,

       Werkzeugkonstruktion

 

 

Lehre

Projekte / Veröffentlichungen / Profil

ProjekteBereich öffnenBereich schließen

1. Entwicklung einer Lenkung für einen Reinigungswagen;

    TH Wildau; Privatunternehmer Herr Andreas Andersch;

    Drittmittelprojekt; Auftragssumme ca. 3.000,00 €

 

2. Hochwasserschutzsystem mit Erdanker;

    TH Wildau; Emotec AG; mmrtg Architekten GmbH;                  

    ZIM-Projekt; Auftragssumme 178.272,00 € ;

    beendet am 31.12.2015        

 

3. Ermittlung von Verfahrenskennwerten- und parametern für

    das Verfahren Reibschweißen;

    TH Wildau; Untergrundspeicher- und Geotechnologie-Systeme GmbH;

    Drittmittelprojekt; Auftragssumme 50.000,00 €;

    beendet am 31.08.2015

 

4. Eingießen vollkeramischer Heizelemente aus Siliziumnitrid in

    Aluminiumlegierungen;

    TH Wildau; Behr, Gießerei, H. & PH. Behr Giesserei GmbH & Co KG;

    Bach Resistor Ceramics GmbH;

    Drittmittelprojekt; Auftragssumme 3.000,00 €;

    beendet am 31.01.2013


5. Analyse und Schaffung von Grundlagen für Schornsteingerüste;

    TH Wildau; Kagelmann Bau GmbH & Co. KG;

    Kleiner Innovationsgutschein; Auftragssumme 1.500,00 €;

    beendet am 31.01.2014

 

6. Gewindeschneiden in  Gegengewichtsbohrungen;

    TH Wildau; Gröditzer Kurbelwelle Wildau GmbH;

    Drittmittelprojekt; Auftragssumme 14.000,00 €;

    beendet am 19.06.2009

 

7.  Entwicklung eines modularen  Sprükopfwechslers für den

    Robotereinsatz an Druckgießmaschinen;

    TH Wildau; Hanke Gesellschaftfür Giesserei-Kooperation;

    Drittmittelprojekt; 

    beendet 2007

 

7.  Analyse und Auswertung von Besonderheiten und Problemen

    bei der Konstruktion einer  Serienvorrichtung im Rahmen einer

    praxisnahen Aufgabenstellung für die Lehre;

    TH Wildau; THEMA Fischer Zerspantechnik GmbH (Berlin);

    Drittmittelprojekt

 

8.  Analyse des technologischen Gussteiledurchlauf vom

     Eingang der Anfrage bis zur Serienfertigung

     in der Kloth-Senking Metallgießerei Hildesheim;

     TH Wildau; Otto-von-Guericke Universität Magdeburg;

     Kloth-Senking Metallgießerei Hildesheim;

     Verbundprojekt

 

VeröffentlichungenBereich öffnenBereich schließen

ProfilBereich öffnenBereich schließen

Ausbildung

  • 1978 - 1980
    Lehre als Maschinen- und Anlagenmonteur im damaligen SHR Wildau
  • 1983 - 1986
    Ingenieurstudium an der damaligen Ingenieurschule Wildau (heute TH Wildau)
  • 1987 - 1992
    Hochschulfernstudium an der damaligen TU Magdeburg (heute Otto-von-Guericke Universität)
  • 1998 - 2002
    Dissertation an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

     



Beruflicher Werdegang

  • 1980 - 1981
    Reparaturschlosser für spanende Werkzeugmaschinen im damaligen SHR Wildau
  • 1986 - 1991
    Ingenieur für Forschung und Entwicklung im damaligen SHR Wildau,
    dann SMB AG Wildau
  • 1991 - 1996
    Arbeitsvorbereiter und EDV-Organisator in der Wildauer Kurbelwelle GmbH
  • 1996 - 2005
    Tätigkeit an der damaligen TFH-Wildau
    zuletzt als Hochschullehrer
  • 2005 - 2007
    Professor an der Fachhochschule Schmalkalden (FHS)
    Berufungsgebiet: Produktentwicklung / Konstruktion
    Fachbereich Maschinenbau
  • seit 1. März 2007
    Professor an der Technischen Hochschule Wildau
    Berufungsgebiet: Technische Mechanik, Maschinenelemente, Werkzeugkonstruktion
    Studiengang Maschinenbau

Kontakt:

Technische Hochschule Wildau
Hochschulring 1
15745 Wildau

Tel.: +49 3375 508 193
Mail: nmiersch@th-wildau.de

Haus 14, Büro A211

Sprechzeiten im Sommersemester 2018:
jeden Montag 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Einheit:

Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften

Lehr-/Arbeitsgebiet:

Statik, Festigkeitslehre, Kinematik/Kinetik, FEM, Werkzeugkonstruktion