4. Fachtag Technik und Naturwissenschaften
Nawitex Schülerlabore
Donnerstag, 17. Juni 2021

4. Fachtag Technik und Naturwissenschaften

  1. Sie sind hier:
  2. Studieren und Weiterbilden
  3. Angebote für Schulen
  4. Fachtage
  5. Fachtag Technik Naturwissenschaften

Willkommen zum 4. Fachtag Technik & Naturwissenschaften #digital 2021

Der Fachtag Technik und Naturwissenschaften bietet interessierten Schülerinnen und Schülern ab der Klassenstufe 10, die Möglichkeit in spannenden Workshops, Laboren und Vorlesungen zu erfahren, wie Ideen zu Innovationen und Forschungsergebnisse zu Anwendungen in den Unternehmen werden.

Der Fachtag findet 2021 erstmalig #digital statt.

Robotik in der Telematik - HIT 2016
© Mathias Friel
Schülerinnen und Schüler beim 6. Fachtag Informatik an der TH Wildau im Audimax
© Bernd Schlütter

Mitarbeitende aus ingenieurtechnischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen der TH Wildau stellen aktuelle Projekte und Forschungsthemen anschaulich dar und geben Möglichkeit zum Anwenden, Ausprobieren und Fragen.

Wir laden alle interessierten Schülerinnen und Schüler ein, Theorie und Praxis miteinander zu verbinden und in spannenden Workshops, Schülerlaboren und Vorlesungen umfassende praktische Einblicke in das breite Spektrum der modernen Technologien und zukunftsorientierten Naturwissenschaften zu erhalten.

ProgrammBereich öffnenBereich schließen

Wann?

Was?

Wo?

09:00 Uhr - 09:45 Uhr

Workshop 1

Webex-Link je nach Angebot

09:45 Uhr - 10:15 Uhr

Pause

 

10:15 Uhr - 11:00 Uhr

Workshop 2

Webex-Link je nach Angebot

11:00 Uhr - 11:15 Uhr

Pause

 

11:15 Uhr - 11:45 Uhr

Zusatzangebot:
Studienorientierung & Studienvorbereitung

Webex-Link

Hinweise zur Anmeldung und dem AblaufBereich öffnenBereich schließen

Der 4. Fachtag Technik & Naturwissenschaften findet ausschließlich online statt. Die Schülerinnen und Schüler können aus den sechs Angeboten insgesamt zwei Workshops auswählen. Im Anschluss kann optional das Zusatzangebot der Studienorientierung und Studienvorbereitung genutzt werden. 

Bitte füllt zur Anmeldung das Formular aus. Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine Anmeldebestätigung. Die Einwahllinks für die Veranstaltungen erhaltet ihr ein paar Tage vor dem Fachtag via E-Mail.

Je nach technischer Ausstattung der jeweiligen Schulen können die Veranstaltungen entweder

  • per LIVE-Übertragung über Beamer/ Smartboard etc. mit der gesamten Klasse/ dem gesamten Kurs besucht werden oder
  • die Schülerinnen und Schüler besuchen individuell die einzelnen Veranstaltungen mit ihren eigenen (Schul-)Laptops oder Smartphone.

Die Fachthemen 2021

A1: Laser - ein besonderes LichtBereich öffnenBereich schließen

Angebot 1:

Laser - ein besonderes Licht
Dr. Mandy Hofmann (Physikalische Technologien/Energiesysteme)

Könnte das Laserschwert aus Star Wars tatsächlich funktionieren? Dieser und weiteren Fragen gehen wir in einem interaktiven Workshop auf den Grund. Gestartet wird mit einem intensiven Blick hinter die Kulissen eines Lasers und der Lichtentstehung, gefolgt von Anwendungen und einem virtuellen Blick ins Labor (Laser bei der Arbeit).

A2: Was machen Maschinenbauerinnen und Maschinenbauer?Bereich öffnenBereich schließen

Dieses Angebot findet nur im 2. Durchgang statt! (10:15 - 11:00 Uhr)

Angebot 2:
Was machen Maschinenbauerinnen und Maschinenbauer?
Prof. Dr. Jens Berding (Maschinenbau)

Im Maschinenbau werden nicht nur kleine, große und sehr große Maschinen entwickelt. Wir stellen euch weitere Gebiete des Maschinenbaus vor: (Hochleistungs-)Materialien, 3D-Design sowie lärmarme Konstruktion. Und natürlich die Fertigungstechnologien – z. B. Gießen, Fräsen, Schweißen – mit denen die Ingenieurinnen und Ingenieure ihre Ideen umsetzen.

A3: Physikalische Technologien / Energiesysteme – Studium für die ZukunftBereich öffnenBereich schließen

Angebot 3:
Physikalische Technologien / Energiesysteme – Studium für die Zukunft
Prof. Dr. Siegfried Rolle (Physikalische Technologien/Energiesysteme)

Vorgestellt wird Physikalische Technologien/Energiesysteme, als moderner Bachelor-Studiengang mit großen und interessanten Möglichkeiten in der Berufswelt in den Bereichen Engineering, regenerative Energiesysteme und Hochtechnologien.

A4: Besonderheiten des automatischen und unbemannten FliegensBereich öffnenBereich schließen

Angebot 4:
Besonderheiten des automatischen und unbemannten Fliegens
Prof. Dr. Arndt Hoffmann (Luftfahrttechnik/Luftfahrtmanagement)

Nach einer kurzen Einführung in die vielfältigen Anwendungsgebiete von „Drohnen“ wird kurz auf die Besonderheiten des automatischen und unbemannten Fluges eingegangen. Darüber hinaus wird kurz Umrissen, wie ein solcher Flug realisiert werden kann.

A5: Hinter die Kulissen eines Sprachdialogsystems geschautBereich öffnenBereich schließen

Angebot 5:
Hinter die Kulissen eines Sprachdialogsystems geschaut
Philipp Müller (M.Eng.) und Tobias Kannenberg (M.Eng.) (Telematik)

Sprachdialog- und Sprachassistenzsysteme wie Alexa und Co. kennt mittlerweile fast jeder. Doch wie funktionieren sie eigentlich? Zwei Absolventen des Studiengangs Telematik geben einen spannenden Einblick hinter die Kulissen der sprachbasierten Mensch-Maschine-Kommunikation und erklären die technischen Herausforderungen.

A6: NAO goes Telematik, wie humanoide Roboter unser Leben bereichernBereich öffnenBereich schließen

Angebot 6:
NAO goes Telematik, wie humanoide Roboter unser Leben bereichern
Prof. Dr. Janett Mohnke und Janine Breßler (M.Eng.)

Die Programmierung von Robotern spielt in dem Studiengang Telematik eine große Rolle. An welchen spannenden Projekten forschen und arbeiten unsere Telematikerinnen und Telematiker aktuell? Wir geben einen praktischen Einblick und lassen am Ende die Roboter das Kommando übernehmen.

Zusatzangebot: Studienorientierung & StudienvorbereitungBereich öffnenBereich schließen

Im Anschluss an den Fachtag bieten wir Studieninteressierten, allgemeine Fragen zum Thema Studium zu stellen und informieren über Möglichkeiten der Studienvorbereitung an der TH Wildau.

Das Projekt WissensChecks! hat passgenaue und mit den Lehrenden der TH Wildau abgestimmte Online-Tests entwickelt, mit denen ihr die fachlichen Voraussetzungen für euer Studium besser einschätzen könnt. Direkt nach dem jeweiligen Test erhaltet ihr eine Empfehlung, ob und welche Art von Studienvorbereitung für euch sinnvoll und passend sind, sodass ihr gut vorbereitet ins Studium starten könnt.

Zudem erwartet euch die Vorstellung unseres kostenlosen MINT-Orientierungsprogramms. Schülerinnen und Schüler die sich für ein Studium im MINT-Bereich interessieren, können im Rahmen des einjährigen Programms erste Studienluft schnuppern und sich in der Fülle der MINT-Studienangebote orientieren.

Anschliessend beantwortet euch das Team der Studienorientierung und -beratung individuelle Fragen zum Studium an der TH Wildau und berichtet aus dem Studienalltag.

Das Team


	Dr. rer. agr. Bettina Gramberg

Dr. rer. agr. Bettina Gramberg Dr. rer. agr. Bettina Gramberg


	M.A. Juliane Bönisch

M.A. Juliane Bönisch M.A. Juliane Bönisch

Tel.: +49 3375 508 444
Mail: juliane.boenisch@th-wildau.de
Haus 13, Raum 216

Zum Profil

Der Fachtag in aller Kürze

Für wen?
Alle Technik- und naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 10

Wann?
Donnerstag, 17. Juni 2021

Wo?
Technische Hochschule Wildau
Hochschulring 1
15745 Wildau

Halle 17/ Audimax

Wie...
Sie zu uns kommen, finden Sie híer...

Die Teilnahme am Fachtag ist kostenlos.

Campuserkundung

Im CampusScout ist die gesamte Fläche der TH Wildau mit einzelnen 360°-Panoramen innerhalb und außerhalb von Gebäuden abgedeckt.


Erkundung starten