Angebote des Studiengangs Radverkehr in intermodalen Verkehrsnetzen
Lastenrad vor Backsteinwand
#Digitaler HIT 2021

Angebote des Studiengangs Radverkehr in intermodalen Verkehrsnetzen

Nachfolgend finden Sie die Live-Angebote sowie weiterführende Informationen des Master-Studiengangs Radverkehr in intermodalen Verkehrsnetzen

Zurück zur HIT-Website

+++ Bewerbungsfrist Wintersemester 2021/2022: 15. Juli (zulassungsfreie Studiengänge), 31. Juli (zulassungsbeschränkte Studiengänge) +++

LIVE-Talk zum #digitalen HIT

LIVE-Angebote Radverkehr in intermodalen Verkehrsnetzen

Der Studiengang Radverkehr in intermodalen Verkehrsnetzen (Master of Engineering)

Die Stärkung des Radverkehrs ist ein wichtiger Baustein für die Verkehrswende in Deutschland. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs "Radverkehr in intermodalen Verkehrsnetzen" gestalten Radverkehr als Gesamtverkehrssystem in Kombination mit anderen Verkehrsträgern attraktiver, sicherer und komfortabler. Im Dialog mit allen Beteiligten sorgen sie in Behörden, Verbänden, Ingenieurbüros und Unternehmen für die Umsetzung ihrer Ideen in Stadt und Land sowie eine Steigerung der Akzeptanz des Radverkehrs. Der Studiengang wird ab dem Sommersemester 2022 an der TH Wildau angeboten. 


	Prof. Dr.-Ing. Christian Rudolph

Prof. Dr.-Ing. Christian Rudolph Prof. Dr.-Ing. Christian Rudolph