Nicolas Schüte, M.Sc.
Campuswiese mit Blick auf Haus 15 und Halle 14

Nicolas Schüte, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

zurück zu Team

Kurzvita

Nicolas Schüte ist seit August 2022 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Stiftungsprofessur für Radverkehr in intermodalen Verkehrsnetzen an der TH Wildau.

Zuvor hat er an der Technischen Universität Berlin im Bachelor (B.Sc.) und im Master (M.Sc.) Wirtschaftsingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Verkehrswesen studiert. In seiner Bachelorarbeit untersuchte er die Auswirkungen der Liberalisierung des Fernbuslinienverkehrs auf den innerdeutschen Personenverkehr am Beispiel des Zentralen Omnibusbahnhof Berlin. Seine Masterarbeit behandelte akteursspezifische Entscheidungsprozesse auf die Nutzung von Lastenrädern zur Paketzustellung auf der Letzten Meile am Beispiel von Berlin.

Während des Studiums hat er von Dezember 2017 bis Oktober 2021 als Werkstudent in der Bauüberwachung und Bauoberleitung von Verkehrsinfrastrukturprojekten gearbeitet, bevor er als studentischer Mitarbeiter von Oktober 2021 bis August 2022 die Stiftungsprofessur für Radverkehr in intermodalen Verkehrsnetzen in der Lehre unterstützt hat.

 

ForschungsinteressenBereich öffnenBereich schließen

  • Mikromobilität
  • Erste und Letzte Meile im Wirtschafts- und Personenverkehr
  • Lastenradlogistik
  • Akteurs- und Netzwerkanalyse im Radverkehr

LehreBereich öffnenBereich schließen

  • Unterstützung des Moduls „Geschäftsprozesse und wirtschaftlicher Betrieb“
    • Makroökonomische Grundlagen
    • Prozesse der Unternehmensumwelt
    • Marketingstrategien

ProjekteBereich öffnenBereich schließen

  • Wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt Nachhaltige Mikromobilität (NaMikro)

	Nicolas Schüte

Nicolas Schüte Nicolas Schüte

Tel.: +49 3375 508 938
Mobil-Tel.: +4915785101822
Mail: nicolas.schuete@th-wildau.de
Haus 21, Raum B1 23

Zum Profil