Seniorenseminare an der TH Wildau
Vortrag im Audimax

Seniorenseminare an der TH Wildau

  1. Sie sind hier:
  2. Studieren und Weiterbilden
  3. Weiterbildungsangebote
  4. Seniorenseminare

Über die Seniorenseminare

Sie ...

  • suchen, nachdem Sie aus dem Erwerbsleben ausgeschieden sind, nach einem neuen Lebensinhalt?
  • wollen geistig gefordert bleiben und zum Nachdenken angeregt werden?
  • möchten Ihr Allgemeinwissen erweitern oder spezielle Interessen verbreitern und vertiefen?
  • wollen Ihre Neugier und Ihr Interesse an historischen, kulturellen, medizinischen, philosophischen oder naturwissenschaftlichen Fragen befriedigen?

... dann sind Sie beim Seniorenseminar an der Technischen Hochschule Wildau genau richtig.

Für wen?

Das Seniorenseminar wendet sich vornehmlich an Personen, die aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden sind oder sich im Übergang in die nachberufliche Lebensphase befinden. Es bietet aber auch allen anderen Bürgern die Möglichkeit der Teilnahme.

Ziel ist es, ihnen neue Interessens- und Erfahrungsbereiche zu erschließen, geistige Fähigkeiten zu trainieren, die Allgemeinbildung zu erweitern sowie neue Formen der sozialen Kommunikation zu finden.

Veranstaltungsteilnahme

Für das Seniorenseminar bestehen weder Teilnahme- und Einschreibeverpflichtungen noch besonderen Zugangsvoraussetzungen. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungszeiten

Die Veranstaltungen finden jeweils freitags ab 15 Uhr in der Regel im Audimax der Halle 17 statt.

Vorträge im Sommersemester 2019

15.03.2019 - EröffnungBereich öffnenBereich schließen

Die Wildauer Maschinen Werke - Wie ein digitales Unternehmen die Lehre, Forschung und den Transfer der TH Wildau verändert

 

Referent: Herr Prof. Dr.-Ing. Stefan Kubica, Vizepräsident für Digitalisierung und Qualitätsmanagement der Technischen Hochschule Wildau

               und beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit dem Thema "Automatisiertes Fahren"

             

 

22.03.2019 - Theodor Fontane (1819 - 2019)...Bereich öffnenBereich schließen

...Schriftsteller und Journalist

 

Referent: Herr Klaus-Peter Möller

              Archivar für Handschriften und Sammlungen am Theodor-Fontane-Archiv in Potsdam

29.03.2019 - Vor 100 Jahren Beginn des Verkehrsfluges...Bereich öffnenBereich schließen

...in Deutschland

Berlin ist erstes Zentrum des Weltflugverkehrs

 

Referent: Herr Dr.-Ing. Ulrich Unger, Flugkapitän

               Mitglied der Gesellschaft zur Bewahrung von Stätten deutscher Luftfahrtgeschichte e.V.

              

05.04.2019 - Wie die Kartoffel nach Tibet kam -...Bereich öffnenBereich schließen

...vom missionarischen Eifer und Survival im Westhimalaya-Gebiet in einer Zeit weit vor dem Mythos um Shangri-La

 

Referent: Herr Dr. Frank Seeliger

               Leiter der Hochschulbibliothek an der Technischen Hochschule Wildau

12.04.2019 - Der Welterkunder - ...Bereich öffnenBereich schließen

...Auf der Suche nach Georg Forster

 

Referent: Herr Frank Vorpahl

               ist Redakteur von "aspekte" beim ZDF, der Autor und Historiker drehte zahlreiche Filme über Forster und ist Kurator der ersten gesamtdeutschen Georg-Forster-

               Dauerausstellung in der UNESCO-Welterbestätte "Schloss Wörlitz"

26.04.2019 - Alles Cyber, oder was?-...Bereich öffnenBereich schließen

...Herausforderungen für die deutsche Sicherheitsarchitektur

 

Referent: Herr Bernd Schlömer

               Sprecher für Bürgerrechte und Digitalisierung, Fraktion der Freien Demokraten im Abgeordnetenhaus von Berlin           

 

03.05.2019 - Erkundung von Erforschung-...Bereich öffnenBereich schließen

...Alexander von Humboldts Amerikareise (1799-1804)

 

Referent: Herr Prof. Dr. Eberhard Knobloch

               Professor Emeritus für Geschichte der exakten Wissenschaften und der Technik an der Technischen Universität Berlin und Akademieprofessor Emeritus an der

               Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

17.05.2019 - "Zauber des Lichts-...Bereich öffnenBereich schließen

...Optische Erscheinungen der Atmosphäre"

(Regenbogen, Halo, Luftspiegelungen, Polarlicht,...)

 

Referent: Herr Prof. Dr.-Ing. Wilfried Korth, Geodät

               Professor für Vermessungskunde an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

14.06.2019 - Vera Rubin und das Geheimnis....Bereich öffnenBereich schließen

...der Dunklen Materie

 

Referent: Herr Prof. Dr. Dieter B. Herrmann

              Direktor der Archenhold-Sternwarte und des Zeiss-Großplanitariums i.R., Alt-Präsident der Leibnitz-Sozietät, Mitglied des Vorstandes der Berliner Urania

Ansprechperson

Christa Arlt

Tel.: +49 3375 508 598 oder
+49 33764 210 69

Mail: christa.arlt(at)th-wildau.de oder
papenburg.arlt(at)t-online.de