Seniorenseminare an der TH Wildau
Seniorenseminar

Seniorenseminare an der TH Wildau

Hier finden Sie das aktuelle Programm.

  1. Sie sind hier:
  2. Studieren und Weiterbilden
  3. Weiterbildungsangebote
  4. Seniorenseminare

Information zum Wintersemester 2022/2023

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde des Seniorenseminars,

ich hoffe, Sie haben die heißen Tage gut überstanden und erfreuen sich bester Gesundheit.

Das Wintersemester 2022/2023 beginnt am Freitag, 14. Oktober um 15:00 Uhr in der Halle 17 im Audimax mit dem Vortrag von Prof. Dr. Alexander Böker „Kleine Teilchen – große Wirkung“. Herr Prof. Kubica wird an dem Tag das Semester eröffnen und die Seniorinnen und Senioren herzlich begrüßen.

An der Technischen Hochschule Wildau wurde die 3G Regelung und Kontaktverfolgung aufgehoben. Daher bitte ich Sie, in Ihrem als auch im Interesse aller - Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Referentinnen und Referenten sowie Begleiterinnen und Begleiter der Veranstaltungen - in den Gebäuden der Hochschule bis zu Ihrem Sitzplatz Masken zu tragen und weiterhin etwas Abstand zu Ihren Mitmenschen zu halten. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Ihre Christa Arlt

Über das Seniorenseminar

Das Seniorenseminar mit seinen Vorträgen über historische, musische, gesellschaftspolitische, philosophische, medizinische, naturwissenschaftliche und andere Themen will

  • Neugier und Interesse wecken,
  • zum Nachdenken anregen,
  • Allgemeinwissen vermitteln,
  • Ort für soziale Kontakte und die Kommunikation mit Gleichgesinnten sein.

Für wen?: Das Seniorenseminar wendet sich vornehmlich an Personen, die aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden sind und nach neuen Lebensinhalten und geistigen Herausforderungen suchen. Es bietet aber auch allen anderen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit der Teilnahme.

Teilnahme: Der Eintritt ist frei.

Bedingungen: (siehe oben)

Veranstaltungszeiten: Die Veranstaltungen finden im Semester jeweils freitags ab 15 Uhr im Audimax der Halle 17 statt. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

Vorträge im Wintersemester 2022/2023

14.10.2022: Kleine Teilchen - große WirkungBereich öffnenBereich schließen

Eröffnungsveranstaltung: Kleine Teilchen - große Wirkung

Referent: Prof. Dr. Alexander Böker

Professor für Polymermaterialien und Polymertechnologien an der Universität Potsdam, Leiter des Frauenhofer - Institut für angewandte Polymerforschung - IAP in Potsdam-Golm

21.10.2022: Zwischen Dogma und Experiment - Das Fernsehen in der DDRBereich öffnenBereich schließen

Zwischen Dogma und Experiment - Das Fernsehen in der DDR

Referentin: Frau Tanja Stern

Studium der Theaterwissenschaften, Autorin

04.11.2022: Schatzsucher, Grabräuber und ArchäologenBereich öffnenBereich schließen

Schatzsucher, Grabräuber und Archäologen - über die frühe Archäologie in Ägypten

Referent: Herr Dr. Detlef Rüster

Autor, Chirurg
Zeuthen

11.11.2022: Das Gymnasium zum Grauen KlosterBereich öffnenBereich schließen

Berlin-Mitte, Klosterstraße: Das Gymnasium zum Grauen Kloster. Geschichte, Gegenwart, Zukunft

Referent: Herr Dipl. phil. Christian-Friedrich Collatz

Altphilologe
Studium und Assistentenzeit an der FSU Jena, bis zum Ruhestand an der Berliner Akademie der Wissenschaften tätig, Mitglied des Vorstandes des Fördervereins des Gymnasiums zum Grauen Kloster sowie der Streit`schen Stiftung

18.11.2022: Andreas Schlüter und das Barocke Berlin um 1700Bereich öffnenBereich schließen

Andreas Schlüter und das Barocke Berlin um 1700

Referent: Herr Lutz Stöppler, M.A.

Kulturhistoriker - studierte Kunstgeschichte und Geschichte an der FU Berlin, seit 2002 Kulturvermittler für div. Museen und Dozent der Akademie der Staatl. Museen zu Berlin

25.11.2022: Der außergewöhnliche Lebensweg von Johann J. WinckelmannBereich öffnenBereich schließen

Von Stendal nach Rom - der außergewöhnliche Lebensweg von Johann Joachim Winckelmann

Referentin: Frau Dr. Kathrin Schade

Wissenschaftliche Kuratorin am Winckelmann-Museum Stendal

02.12.2022: Potentiale hochschulferner Regionen erkennen und nutzenBereich öffnenBereich schließen

Potentiale hochschulferner Regionen erkennen und nutzen - die Präsenzstelle Luckenwalde als innovatives und partizipatives Konzept, um 3rd Mission Auftrag der brandenburgischen Hochschulwelt in der Fläche sichtbar zu machen

Referent: Herr Dipl.-Geograph Markus Lahr

Projektkoordinator / PhD candidate
Präsenzstelle Luckenwalde
Technische Hochschule Wildau

09.12.2022: Heinrich SchliemannBereich öffnenBereich schließen

Heinrich Schliemann (Titel noch offen)

Referent: Herr Andreas Fritz-Bleßmann

Histroiker, Autor
Schwerin

06.01.2023: Felsenbilder weltweitBereich öffnenBereich schließen

Felsenbilder weltweit

Referentin: Frau Kerstin Bragenitz

Ethnologin, an Berliner Museen und im KWer Schloss tätig,
2022 Teilnahme an der Jubiläums-Spektrale 10

13.01.2023: Zwischen Revolution und RomantikBereich öffnenBereich schließen

Zwischen Revolution und Romantik - Zur politischen Ästhetik in der DDR

Referent: Herr Thomas Schubert

Autor und Philosoph
arbeitet am Einstein-Haus in Caputh und schreibt zu Themen der deutschen Wissenschafts- und Zeitgeschichte

Änderungen vorbehalten.