Diesjährige Hochschulwahlen finden zwischen 29.11. und 5.12. statt
IK

#THinsights

Interne News der TH Wildau

Zurück zu #THinsights
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Organisation und Struktur
  4. Zentrale Einrichtungen
  5. Zentrum für Hochschulkommunikation
  6. Interne Kommunikation
  7. THinsights
  8. Diesjährige Hochschulwahlen finden zwischen 29.11. und 5.12. statt
Diesjährige Hochschulwahlen finden zwischen 29.11. und 5.12. statt
  • 04.10.2021
  • Aktuelle Entwicklung , Moderne Campushochschule , Termine , Wissenswertes
  • Sebastian Stoye

Die diesjährigen Hochschulwahlen finden in der Woche vom 29.11. bis 5.12. als Online-Wahlen statt. Darin werden der Senat, die beiden Fachbereichsräte sowie die zentralen und dezentralen Gleichstellungsbeauftragten gewählt. Pandemiebedingt mussten die Wahlen in diesem Jahr vom Sommer- auf das jetzige Wintersemester verschoben werden. 

„Die Hochschulleitung hatte sich Anfang des Jahres bewusst dafür entschieden, die Hochschulwahlen nicht als Vor-Ort-Wahlen durchzuführen, um die Gesundheit der Angehörigen und Mitglieder der Hochschule nicht zu gefährden. Für die Wahlen musste zudem eine neue Software angeschafft werden, sodass eine rechtskonforme Durchführung im vergangenen Semester nicht möglich war. Deswegen bleiben die gewählten Mitglieder in ihren Ämtern geschäftsführend tätig, bis neue Gremien/Ämter gebildet sind“, erklärt Olga Kunkel, Vorsitzende des Wahlvorstands, die notwendige Verschiebung der Hochschulwahlen.

Wer wird gewählt?

Gewählt werden

  • der Senat,
  • die beiden Fachbereichsräte (FBR WIR und FBR INW),
  • die zentrale Gleichstellungsbeauftragten sowie
  • die dezentralen Gleichstellungsbeauftragten.

Wichtige Fragen und Antworten

© Adobe Stock / TH Wildau

Wer darf wählen?Bereich öffnenBereich schließen

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder und Angehörigen der Hochschule, die drei Werktage vor der jeweiligen Wahl (also am 24.11.2021) ins Verzeichnis der Wahlberechtigten eingetragen sind.

Wer wird gewählt?Bereich öffnenBereich schließen

In die Gremien (Senat und die beiden FBR) werden Professorinnen und Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sonstige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende gewählt.

Wie wird gewählt?Bereich öffnenBereich schließen

Die jeweilige Wählergruppe wählt ihre Vertreterinnen und Vertreter aus den eigenen Reihen für die Gremien, also bspw.: für den Senat wählen Professorinnen und Professoren sechs Mitglieder aus den eigenen „professoralen“ Reihen, die Gruppe der Studierenden wählt entsprechend Studierende usw.

 

Was ist noch wichtig?

Die Wahlbekanntmachung wird derzeit vom Wahlvorstand vorbereitet und muss spätestens am 15. Oktober veröffentlicht werden. Sie werden darüber per E-Mail und auf der Website des Wahlvorstands https://www.th-wildau.de/hochschule/akademische-selbstverwaltung/wahlvorstand sowie über Aushänge informiert.

Und: Wenn Sie Interesse haben, sich zur Wahl aufstellen zu lassen, können Sie dies bereits jetzt tun. Informieren Sie darüber einfach den Wahlvorstand. Für Fragen stehen Olga Kunkel als Vorsitzende und Simon Devos-Chernova als stellvertretender Vorsitzender gern zur Verfügung.

 

Fachliche Ansprechpartner


	Olga Kunkel

Olga Kunkel

Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht

Tel.: +49 3375 508 641
Mail: olga.kunkel@th-wildau.de

Zum Profil


	M.A. Simon Gerard Joseph Devos-Chernova

M.A. Simon Gerard Joseph Devos-Chernova

Zentrum für internationale Angelegenheiten

Tel.: +49 3375 508 386
Mobil-Tel.: +49 151 51017401
Mail: simon.devos@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/simon-devos
Haus 13, Raum 033

Zum Profil

Redaktioneller Ansprechpartner


	Sebastian Stoye

Sebastian Stoye

Hochschulmarketing

Tel.: +49 3375 508 340
Mail: sebastian.stoye@th-wildau.de
Web: https://www.th-wildau.de/interne-kommunikation/
Haus 13, Raum 219

Zum Profil


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich