Studienerfolgsteams starten mit besonderem Fokus auf hybridem Lernen
IK

#THinsights

Interne News der TH Wildau

Zurück zu #THinsights
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Organisation und Struktur
  4. Zentrale Einrichtungen
  5. Zentrum für Hochschulkommunikation
  6. Interne Kommunikation
  7. THinsights
  8. Studienerfolgsteams starten mit besonderem Fokus auf hybridem Lernen
Studienerfolgsteams starten mit besonderem Fokus auf hybridem Lernen
  • 22.03.2021
  • Für Studierende, TH Wildau College
  • Internationalisierung , Professionalisierung , Mensch im Mittelpunkt , Stärkung des Miteinanders
  • Sebastian Stoye

Mit Beginn der zweiten Lehrveranstaltungswoche starten heute auch unsere Studienerfolgsteams. Das TH College unterstützt damit Studierenden im hybrigen Semester und reagiert auf die besonderen Herausforderungen der Pandemie.

Die Studienerfolgsteams unterstützen Studierende, ihre Studienziele im laufenden Semester zu erreichen. „Viele Studierende berichten, dass sie sich im überwiegend digitalen Studium zuhause nicht so gut motivieren können wie bei Präsenzveranstaltungen an der Hochschule“, weiß Birgit Sellmer, Leiterin des TH College. Hier können die Studienerfolgsteams durch Austausch und Begleitung Abhilfe schaffen.

„Das Studienerfolgsteam hat mir geholfen, meine Aufgaben zu organisieren und so Struktur in meinen digitalen Lernalltag zu bringen. Außerdem hatte ich hier einen Ort, an dem ich Sorgen loswerden und gleichzeitig eine Lösung für sie finden konnte“, sagt Charlien Sacher, Studentin im 2. Semester ÖVBB (Öffentliche Verwaltung Berlin Brandenburg).

Wie funktionieren Studienerfolgsteams?

© Matthias Friel / TH Wildau

 

„Für ein Erfolgsteam sollte man sich anmelden, wenn man es bisher nicht geschafft hat, sich kontinuierlich für die Studienaufgaben und die Prüfungsvorbereitung zu motivieren, wenn man bereit ist, verbindlich an den wöchentlichen Terminen teilzunehmen (einschließlich Hausaufgaben) und auch über Erfolge und Misserfolge beim Lernen in der Gruppe zu sprechen“, erklärt Birgit Sellmer weiter.

So funktionieren die Erfolgsteams:

    • Eine kleine Gruppe von bis zu sechs Studierenden findet sich (online) zusammen, um sich gegenseitig dabei zu unterstützen, an den eigenen Zielen „dranzubleiben“, die Motivation aufrechtzuerhalten und konkrete Schritte umzusetzen.
    • Die Erfolgsteams werden durch eine Moderatorin aus dem TH College begleitet
    • Jeder Teilnehmer bzw. jede Teilnehmerin des Erfolgsteams erhält bei jedem Termin Zeit, um über die eigenen Vorhaben, Herausforderungen und Fortschritte zu berichten.
    • Wenn die Umsetzung der Ziele in einer Woche nicht geklappt hat, werden Ideen gesammelt, wie die spezifischen Schwierigkeiten überwunden werden können.
    • Studierende aller Studiengänge und Semester können teilnehmen.

    Weitere Informationen und Angebote

    Fachliche Ansprechpartnerin

    
	M.A. Birgit Sellmer

    M.A. Birgit Sellmer

    Lernunterstützung und E-Assessment

    Tel.: +49 3375 508 373
    Mail: birgit.sellmer@th-wildau.de
    Web: http://www.th-wildau.de/college
    Haus 13, Raum 211

    weitere Tätigkeiten: übergeordnete Projektkoordination im Projekt TH MINT+ und akademischer Personalrat (hier u. a. Mitglied im Arbeitskreis Personalentwicklung). Erreichbarkeit: Ich bin derzeit am besten per Mail über birgit.sellmer@th-wildau.de erreichbar. Gern verabrede ich auf diesem Weg auch Telefon- oder Videokonferenztermine. Meine Arbeitstage sind Montag bis Donnerstag.

    Zum Profil

    Redaktioneller Ansprechpartner

    
	Sebastian Stoye

    Sebastian Stoye

    Hochschulmarketing

    Tel.: +49 3375 508 340
    Mail: sebastian.stoye@th-wildau.de
    Web: https://www.th-wildau.de/interne-kommunikation/
    Haus 13, Raum 219

    Zum Profil


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Kommentar schreiben

    * Diese Felder sind erforderlich