Book Sprint

Book-Sprint-Serie: Handbuch IT in Bibliotheken

3. Book Sprint

Der 3. Book Sprint findet vom 9.-12. Oktober 2023 an der Hochschulbibliothek der TH Wildau statt. Folgende Themen werden bearbeitet:

  • 1. IT-Infrastruktur für forschungsnahe Dienste
  • 2. Digitalisierung
  • 3. IT-Infrastruktur für interne und externe Kommunikation

Sie möchten beim nächsten Book Sprint mitmachen? Bitte nehmen Sie an der Umfrage teil.

Für die Anmeldung oder bei Rückfragen können Sie sich an Anne Christensen wenden: christensen(at)effective-webwork.de

2. Book Sprint

Der 2. Book Sprint fand vom 11.-13. Oktober 2022 an der Hochschulbibliothek der TH Wildau statt. Folgende Themen wurden bearbeitet:

  • 1. RFID als technische Infrastruktur
  • 2. Retrieval, Discovery, Metadatenmanagement

 

Der Book Sprint wurde aus Mitteln des Publikationsfonds für Open-Access-Monografien des Landes Brandenburg gefördert.

1. Book Sprint

Die erste Version des Handbuchs IT in Bibliotheken wurde im Rahmen eines Book Sprints im April 2022 an der Bibliothek der Technischen Hochschule Wildau erstellt. Dazu trafen sich zwölf IT-affine Expert*innen aus dem Bibliotheksbereich, um innerhalb von drei Tagen eine vollständige Übersicht speziell zum Thema Bibliotheksmanagementsysteme (BMS) zu verfassen. Weitere Autor*innen wurden im Laufe der Veranstaltung eingebunden. Der Book Sprint wurde aus Mitteln des Publikationsfonds für Open-Access-Monografien des Landes Brandenburg gefördert.

Das Projekt wurde am Donnerstag, 2. Juni, 11:00 - 11:30 auf dem Leipziger Bibliothekskongress vorgestellt.

Die Ergebnisse finden Sie auf der Seite Handbuch IT in Bibliotheken.

Fotos vom Book Sprint finden Sie im NextCloud-Ordner.

Beteiligte Autor*innenBereich öffnenBereich schließen

  • Nicolas Bach, Student HdM Stuttgart
  • Janna Brechmacher, Stabstelle IT, Benutzungsabteilung Staatsbibliothek zu Berlin
  • Sascha A. Carlin, Agile Coach für Führungskräfte in der Softwareentwicklung
  • Anne Christensen, Bibliothekarin und Projektmanagerin bei effective WEBWORK sowie Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen
  • Jana Eger, Stadtbibliothek Chemnitz
  • Gerrit Gragert, Leitung IT-Services für die Digitale Bibliothek in der Staatsbibliothek Berlin
  • Lambert Heller, Leitung Open Science Lab an der TIB - Leibniz‐Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften
  • Clemens Kynast, Discoverysysteme & Bibliotheksautomatisierung an der ThULB Jena
  • Lukas Lerche, UB Dortmund
  • Luis Moßburger
  • Michael Schaarwächter, Bibliotheks-IT an der UB Dortmund
  • Frank Seeliger, Bibliotheksleiter TH Wildau
  • Jakob Voss, Forschung und Entwicklung an der VZG Göttingen
  • Michael Voss
  • David Zellhöfer, Professor für Digitale Innovation in der öffentlichen Verwaltung an der HWR Berlin