Bewerbungsfristen und -verfahren
Studierende lernen auf dem Campus

Bewerbungsfristen und -verfahren

Bis wann muss ich mich bewerben? Wie läuft das Bewerbungsverfahren an der TH Wildau ab?

  1. Sie sind hier:
  2. Studieren und Weiterbilden
  3. Bewerbung
  4. Bewerbungsfristen/-Verfahren

Bewerbungsfristen

Bachelor- und Master-Studiengänge (Bewerbung zum 1. Fachsemester oder höheren Fachsemester)

 

Semester

Bewerbungszeitraum

Semesterbeginn

 

Wintersemester

01. Mai - 15. Juli

01. September

 

Sommersemester

15. Dezember - 15. Januar

01. März

Der 15.07. bzw. 15.01. ist für zulassungsbeschränkte Studiengänge eine Ausschlussfrist.

Duale Bachelor-Studiengänge

Für die dualen Bachelor-Studiengänge Automatisierungstechnik, Logistik, Luftfahrttechnik/Luftfahrtmanagement, Maschinenbau, Physikalische Technologien/Energiesysteme, Verkehrssystemtechnik und Wirtschaftsingenieurwesen sind besondere Fristen vorgesehen. Die Bewerbung an der Technischen Hochschule Wildau erfolgt erst nach dem erfolgreich absolvierten ersten Ausbildungsjahr. Beachten Sie die Hinweise unter Bewerbungsbesonderheiten.

 

Semester

Bewerbungszeitraum

Semesterbeginn

 

Wintersemester

01. Mai - 31. Mai

01. September

Bewerbungsablauf

Zulassungsbeschränkter oder zulassungsfreier StudiengangBereich öffnenBereich schließen

Zuerst informieren Sie sich über das Studienangebot im Winter- bzw. Sommersemester und entscheiden sich für einen Studiengang. Zu beachten ist, ob Sie sich für einen zulassungsbeschränkten oder zulassungsfreien Studiengang bewerben.

Übersichten der zulassungsbeschränkten und zulassungsfreien Studiengänge

Zulassungsbeschränkter Studiengang

Ein Studiengang ist zulassungsbeschränkt, wenn weniger Studienplätze zur Verfügung stehen, als von Bewerberinnen oder Bewerbern nachgefragt werden. Bewerberinnen oder Bewerbern müssen dann ein Zulassungsverfahren durchlaufen.

Zulassungsbeschränkte Bachelor-Studiengänge werden von der Stiftung für Hochschulzulassung über das dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) koordiniert. Daher muss zuerst die Registrierung über hochschulstart.de und anschließend als weiterer Schritt die Registrierung und Bewerbung im Online-Portal der Technischen Hochschule Wildau erfolgen.

Zulassungsfreier Studiengang

Ist der Studiengang zulassungsfrei und erfüllt die Bewerberin oder der Bewerber die Zugangsvoraussetzungen, steht einer Zulassung zum Studium nichts mehr im Wege. Für zulassungsfreie Studiengänge müssen Sie nur im Online-Portal der Technischen Hochschule Wildau Ihre Selbstregistrierung und Bewerbung vornehmen.

BewerbungsformBereich öffnenBereich schließen

An der Technischen Hochschule Wildau können Sie Ihren Bewerbungsantrag für das 1. Fachsemester ausschließlich online stellen. Den Bewerbungsantrag und die erforderlichen Unterlagen reichen Sie postalisch ein. Den Zeitpunkt zur Abgabe der Bewerbungsunterlagen entnehmen Sie dem Online-Portal.

Hinweis: Je Bewerber/in wird nur eine Bewerbung berücksichtigt. Informieren Sie sich über das Studienangebot und wählen Sie nur einen Studiengang für sich aus. Entscheidend ist der zuletzt eingegangene Bewerbungsantrag. Nur der Bewerbungsantrag mit dem Status "eingegangen" ist für die Hochschule verbindlich, d. h. dieser Antrag gilt als abgegeben.

Online-BewerbungBereich öffnenBereich schließen

Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge

Die Bewerbung erfolgt erst über hochschulstart.de und anschließend über das Online-Portal der TH Wildau.

Bewerbung für zulassungsfreie Studiengänge

Für zulassungsfreie Studiengänge bewerben Sie sich nur über das Online-Portal der TH Wildau.

Registrierung im Online-Portal der TH Wildau

Für den Erhalt einen Zuganges zum Online-Portal nehmen Sie die Selbstregistrierung vor. Nach der Registrierung erhalten Sie per E-Mail einen Registrierungszugang. Bitte folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail zur Aktivierung des Zuganges.

Sobald Sie Ihren Zugang aktiviert haben, können Sie im Online-Portal einen Bewerbungsantrag hinzufügen. Folgen Sie den einzelnen Schritten in der Online-Bewerbung und füllen Sie alle Felder wahrheitsgemäß aus. Beachten Sie die Hinweise und Hilfstexte.

Viele nützliche Informationen finden Sie auch in den FAQ im Online-Portal.

Hinweise für Studierende und Absolventinnen und Absolventen der TH Wildau

Studierende oder Absolventinnen und Absolventen der Technischen Hochschule Wildau, die bereits immatrikuliert waren oder noch sind, müssen sich über Ihren bestehenden Zugangsdaten im Online-Portal anmelden. Sie dürfen sich nicht neu registrieren. Ihre Zugangsdaten sind Ihnen nicht mehr bekannt, dann wenden Sie sich an das Hochschulrechenzentrum unter der E-Mail supportcenter(at)th-wildau.de.

Hochschulzugangsberechtigung

Legen Sie vorab Ihre Zeugnisse bereit, das sichert Ihnen ein schnelles Vorankommen. Bei der Frage zur Hochschulzugangsberechtigung (Hochschulreife) tragen Sie im Online-Portal ausschließlich die Abschlussnote und das Abschlussdatum aus Ihrem Abschlusszeugnis ein. Es dürfen keine Angaben aus einem Halbjahres- oder Zwischenzeugnis verwendet werden.

Bewerbung für einen Bachelor-Studiengang

Für Bachelor-Studiengänge können ausschließlich Bewerber berücksichtigt werden, deren Hochschulzugangsberechtigung zum 15.07. vorliegt.

Bewerbung für einen Master-Studiengang

Bewerber für einen Master-Studiengang, die Ihr Bachelor-Studium zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht abgeschlossen haben, geben Ihre aktuelle Durchschnittsnote und das aktuelle Tagesdatum ein. Mit diesen Angaben nehmen Sie am Auswahlverfahren eines zulassungsbeschränkten Studiengangs teil.

Dateneingabe überprüfen

Nach der Eingabe aller Daten überprüfen Sie diese noch einmal und geben den Bewerbungsantrag online ab.

Postversand Bewerbungsantrag/BewerbungsunterlagenBereich öffnenBereich schließen

Druck und Postversand des Bewerbungantrages

Nach der Abgabe des Bewerbungsantrages im Online-Portal erscheint ein PDF-Dokument. Dieses müssen Sie ausdrucken und unterschrieben mit allen erforderlichen Unterlagen bis spätestens zum 15.07. für die Bewerbung zum Wintersemester bzw. bis spätestens 15.01. für die Bewerbung zum Sommersemester postalisch einsenden.

Bewerbungsunterlagen

Die zur Bewerbung erforderlichen Unterlagen entnehmen Sie aus den entsprechenden Hinweisen im Online-Bewerberportal. Bitte verwenden Sie keine Schnellhefter, Sichthüllen, Mappen o. ä.

Bitte reichen Sie die erforderlichen Unterlagen in der entsprechenden Form (z.B. beglaubigt) ein. Für eingesendete Originale wird keine Gewähr übernommen. Beachten Sie, dass Sie alle eingereichten Unterlagen der Technischen Hochschule Wildau zur Bearbeitung und Prüfung zur Verfügung stellen und diese nach der Bearbeitung Gebrauchspuren aufweisen können.

Nachfolgend sind alle Unterlagen aufgeführt, die für Ihre Bewerbung erforderlich sein könnten:

  • ein farbiges Passbild (3x4 cm, keine Kopie, kein Scan, kein Schwarz-Weiß-Foto)
  • aktueller tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des Personalausweises oder der Geburtsurkunde
  • amtlich beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung mit dem Nachweis der Durchschnittsnote
  • ggf. amtlich beglaubigter Nachweis über den ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss mit Angabe der Durchschnittsnote (bei noch nicht abgeschlossenem Studium müssen Sie den bestätigten Nachweis der Durchschnittsnote Ihrer bisherigen Hochschule einreichen)
  • ggf. Exmatrikulationsbescheinigung aller Studienzeiten mit Angabe der Hochschulsemester
  • ggf. Unbedenklichkeitsbescheinigung Ihrer bisherigen Hochschule
  • ggf. amtlich beglaubigter Nachweis einer Ausbildung (Prüfungszeugnis und Berufsschulabschlusszeugnis)
  • ggf. Bescheinigung über den Zeitraum des Dienstes
  • ggf. amtlich beglaubigter Nachweis der Berufstätigkeit in Deutschland (nur für die berufsbegleitenden Studiengänge)
  • ggf. Sprachnachweise
  • ggf. Motivationsschreiben (siehe Studien- und Prüfungsordnung des entsprechenden Studienganges)
  • Versicherungsbescheinigung und zwei Meldeformulare einer gesetzlichen Krankenkasse bzw. bei privater Krankenversicherung eine Bescheinigung über die Befreiung von der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht (nicht erforderlich für die berufsbegleitenden Studiengänge)
  • ein adressierter und mit 1,45 € frankierter Briefumschlag (DIN A4) für die eventuelle Rücksendung der Bewerbungsunterlagen, andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Ablauf des Auswahlverfahrens vernichtet

Amtliche Beglaubigungen werden von folgenden Stellen anerkannt: Notariate, Urkundenstellen der Kreis-, Stadt- oder Gemeindeverwaltungen und der Schule von der das Zeugnis ausgestellt wurde.

Prüfung der Bewerbungsunterlagen

Je eher Ihre Bewerbung vorliegt, desto eher kann Ihre Bewerbung geprüft werden. Nach der Prüfung erhalten Sie eine Information, ob Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig sind oder weitere Unterlagen eingereicht werden müssen. Über jede Änderung im Online-Portal werden Sie per E-Mail informiert.

Auf die Entscheidung, ob Sie eine Zulassung erhalten, hat der Zeitpunkt des Bewerbungseinganges keinen Einfluss.

Zulassung und Online-ImmatrikulationBereich öffnenBereich schließen

Für das Wintersemester wird Ende Juli und für das Sommersemester Ende Januar die Auswahlentscheidung getroffen. Ist die Zulassung für den gewünschten Studiengang möglich, dann erhalten Sie online ein Zulassungsangebot.

Zulassungsangebot und Online-Immatrikulation für einen zulassungsfreien Studiengang

Das Zulassungsangebot für einen zulassungsfreien Studiengang wird Ihnen im Online-Portal der Technischen Hochschule Wildau angezeigt. Zusätzlich erhalten Sie einen schriftlichen Zulassungsbescheid mit allen wichtigen Informationen zum weiteren Ablauf.

Wenn Sie den Studienplatz annehmen möchten, müssen Sie über das Online-Portal das Zulassungsangebot annehmen und die Online-Immatrikulation durchführen. Nach Abschluss der Online-Immatrikulation erhalten Sie den "Antrag auf Immatrikulation" als PDF-Dokument. Sie drucken den "Antrag auf Immatrikualtion" aus und reichen diesen unterschrieben mit allen noch erforderlichen Unterlagen ein. Bitte senden Sie keine Unterlagen doppelt ein.

Zulassungsangebot und Online-Immatrikulation für einen zulassungsbeschränkten Studiengang

Für zulassungsbeschränkte Studiengänge müssen Sie das Zulassungsangebot im Online-Portal der Stiftung für Hochschulzulassung unter hochschulstart.de annehmen. Wenn Sie das Zulassungsangebot angenommen haben, erhalten Sie dort den Zulassungsbescheid. Beachten Sie die Hinweise im Online-Portal der Stiftung für Hochschulzulassung.

Danach führen Sie die Online-Immatrikulation im Online-Portal der Technischen Hochschule Wildau durch. Nach Abschluss der Online-Immatrikulation erhalten Sie den "Antrag auf Immatrikulation" als PDF-Dokument. Sie drucken den Antrag aus und reichen diesen unterschrieben mit allen noch erforderlichen Unterlagen ein. Bitte senden Sie keine Unterlagen doppelt ein.

Hinweise für Studierende und Absolventinnen und Absolventen der TH Wildau

Studierende oder Absolventinnen und Absolventen der Technischen Hochschule Wildau, nehmen das Zulassungsangebot an, indem Sie das PDF-Dokument „Antrag auf Immatrikulation“ ausdrucken und unterschrieben mit allen noch erforderlichen Unterlagen einreichen. Bitte senden Sie keine Unterlagen doppelt ein.

Fristen und Termine

Alle Fristen und Termine zur Einreichung des Antrages auf Immatrikulation, zur Einzahlung des Semesterbeitrages und zur persönlichen Einschreibung entnehmen Sie dem Zulassungsbescheid.

Persönliche Immatrikulation/EinschreibungBereich öffnenBereich schließen

Die anschließende persönliche Einschreibung an der Technischen Hochschule Wildau findet in der Regel Anfang September für das Wintersemester und Anfang März für das Sommersemester statt.

Die Lehrveranstaltungen und Vorlesungen beginnen im Wintersemester Mitte/Ende September und im Sommersemester Mitte/Ende März.

Fragen zur Bewerbung, Zulassung oder Immatrikulation?

Sachgebiet Studentische Angelegenheiten

E-Mail

studentische.angelegenheiten(at)th-wildau.de

Telefonsprechzeiten

Montag und Mittwoch:
09:00 - 11:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
13:00 - 15:00 Uhr

Tel.-Nr.: 03375 508-666