Kinderuniversität 2019
Kinderuniversität 2019

Kinderuniversität 2019

Ende September 2019 startet das Wintersemester der Kinderuniversität - wieder in unserem größten Hörsaal, dem Audimax in Halle 17!

Liebe Kinder,

habt Ihr Lust, einmal Uni-Luft zu schnuppern? Wollt Ihr sehen, wie es in einem Hörsaal zugeht? Dann seid Ihr an der Kinderuniversität der Technischen Hochschule Wildau genau richtig!

Schülerinnen und Schülern im Alter von 8 bis 12 Jahren möchten wir Rätselhaftes und Unbekanntes näher bringen. Professoren und Dozenten unserer Hochschule entschlüsseln mit Euch gemeinsam sonderbare Naturphänomene und erklären komplizierte technische Vorgänge mit einfachen Worten. Auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz und in viele Experimente werdet Ihr direkt mit einbezogen sein.

Alle Vorlesungen der Kinderuniversität an der Technischen Hochschule Wildau sind kostenlos. Sie werden an 5 Samstagen um 10:30 Uhr gehalten und dauern jeweils 45 Minuten. Wer sich anmeldet, bekommt einen Studierendenausweis – wie bei „richtigen“ Studierenden. Diesen Studiennachweis müsst Ihr bitte zu den Vorlesungen mitbringen – darin bestätigen wir Eure Teilnahme mit einem Stempel.

Mitbringen dürft Ihr natürlich auch Eure Eltern. In den Hörsaal dürfen allerdings nur Kinderuni-Studierende. Alle Vorträge werden aber per Videoschaltung in einen Nachbarraum übertragen. Vielleicht erfahren ja dabei auch Eure Eltern manch Neues und können dann mit Euch darüber sprechen.

Programm 2019

28. September 2019 - Kann man Atome sehen?Bereich öffnenBereich schließen

Samstag, den 28. September 2019
Kann man Atome sehen?
Prof. Dr. Andreas Foitzik

Jeder hat schon mal von Atomen gehört. Aber was sind eigentlich Atome? Und: kann man die sehen? Eigentlich sind die ja zu klein zum Sehen. Aber vielleicht können wir sie irgendwie abbilden, und damit doch irgendwie sehen. Das geht wahrscheinlich nur mit ganz besonderen Mikroskopen, die sehr teuer sind.
Aber ob wir noch sehen können, wie die Atome genau aussehen? Na, das werden wir ja sehen.
In dieser Kinderuni-Vorlesung werden die meisten Kinder zum ersten Mal in ihrem Leben Atome sehen ... und hinterher feststellen, dass die Eltern und die anderen Erwachsenen vorher auch noch keine Atome gesehen haben.
Na, dann lässt sich Folgendes feststellen: diese Kinderuni-Vorlesung ist wirklich sehenswert. Und wir singen natürlich wieder.

Lasst Euch überraschen.

26. Oktober 2019 - Was ist eigentlich Geld?Bereich öffnenBereich schließen

Samstag, den 26. Oktober 2019
Was ist eigentlich Geld?
Prof. Dr. Hederer

Jeder von euch kann an einem heißen Sommertag mit einem 5-Euro-Schein zur nächsten Eisbude gehen und wird dort ein paar leckere Kugeln bekommen. Aber warum ist das eigentlich so? Warum ist der Eisverkäufer bereit, seine Ware gegen ein bloßes Stück Papier zu tauschen? Und wer entscheidet darüber, wieviele Geldscheine überhaupt gedruckt werden? Mit diesen und vielen anderen spannenden Fragen rund um das liebe Geld wollen wir uns in der Veranstaltung beschäftigen.

09. November 2019 - Warum gehen Dinge kaputt?Bereich öffnenBereich schließen

Samstag, den 09. November 2019
Warum gehen Dinge kaputt?
Prof. Dr. Jens Berding

Verdammt! Krachend landet euer neues Smartphone auf dem Boden und quer über das Display zieht sich ein Riss. Warum ist das Display nicht aus Kunststoff gebaut, dann hätte es den Sturz vielleicht überstanden? Oder hätte das Displayglas etwas dicker sein sollen? 

In dieser Vorlesung untersuchen wir, warum Dinge kaputt gehen. Außerdem sehen wir uns an, wie Ingenieurinnen und Ingenieure Produkte so entwickeln, dass sie möglichst lange leben. Welche Materialien, Formen und Verbindungen sorgen für Stabilität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit? Dieser kleine Einblick in die Technik soll euch helfen zu verstehen, aus welchen Gründen Dinge so gebaut werden, wie ihr sie kennt. 

23. November 2019 - Von Prinzen und Superheldinnen | KinderrechteBereich öffnenBereich schließen

Samstag, den 23. November 2019
Von Prinzen und Superheldinnen – Kinderrechte an der Technischen Hochschule Wildau
Franziska Breitfeld (Leiterin Forschungs- und Fortbildungszentrum KindgeRecht)

„Mädchen interessieren sich für Puppen und Jungs für Technik. Aber warum studieren dann so viele Mädels an der Technischen Hochschule Wildau? Weil jedes Kind tatsächlich alles sein kann und lernen darf, egal ob Junge oder Mädchen, groß oder klein, dick oder dünn, …. Warum Elsa, die Eisprinzessin, eine tolle Klimaforscherin ist, Batman am liebsten Zimtschnecken backt, die Farbe Rosa eigentlich gar keine „Mädchenfarbe“ ist und was das alles mit Kinderrechten zu tun hat, erfahrt ihr in dieser Vorlesung.

07. Dezember 2019 - Projektmanagement für KinderBereich öffnenBereich schließen

Samstag, den 07. Dezember 2019
Projektmanagement für Kinder
Prof. Dr. Haack

Deine Klasse möchte ihr erstes Sommerfest feiern, um sich in die verdienten Ferien zu verabschieden. Damit die Fete zu einem richtigen Erfolg mit Musik, Spielen, Essen, Trinken und vielleicht auch Tanz wird, muss sie im Vorfeld gut organisiert werden. Projektmanagement hilft Euch, die vielen einzelnen Aufgaben so zu erledigen, dass das Fest gelingt und möglichst alle Wünsche passend erfüllt werden können.

Impressionen Kinderuni 2018

Ansprechpartner

Larissa Wille-Friel und Fabian Kießlich

Studienorientierung und Beratung
Haus 13, Büro 224
kinderuni(at)th-wildau.de

Schirmherrin

Tina Fischer, Mitglied des Landtages

www.tinafischer.de

Informationen zum Ablauf

Was ist noch wichtig?


Zum Ablauf

Mit freundlicher Unterstützung vom