Aktualisierte Webseite fasst Informationen zum Thema Nachhaltigkeit zusammen
IK

#THinsights

Interne News der TH Wildau

Zurück zu #THinsights
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Organisation und Struktur
  4. Zentrale Einrichtungen
  5. Zentrum für Hochschulkommunikation
  6. Interne Kommunikation
  7. THinsights
  8. Aktualisierte Webseite fasst Informationen zum Thema Nachhaltigkeit zusammen
Aktualisierte Webseite fasst Informationen zum Thema Nachhaltigkeit zusammen
  • 27.08.2021
  • Zentrum für Qualitätsmanagement
  • Nachhaltigkeit , Aktuelle Entwicklung , Professionalisierung , Vereinigung von Lehre, Forschung und Transfer
  • Sebastian Stoye

Das Thema Nachhaltigkeit ist sowohl in unserem Leitbild verankert als auch im Hochschulentwicklungsplan als wichtiges Betätigungsfeld benannt. Nicht zuletzt deswegen stellt die Beschäftigung mit und die Arbeit in der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit ein wichtiges Aufgabenfeld der TH Wildau dar. Die Hochschule steht dabei im Verbund mit der landesweiten Arbeitsgruppe „Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung an Brandenburger Hochschule“ (BNE), in der alle Hochschulen des Landes Brandenburg vertreten sind. Auf unserer neugestalteten Webseite informiert die Arbeitsgruppe über ihre Tätigkeit, aktuelle Entwicklungen und die Einbindung in dieses Netzwerk.

Als Teil dieses Netzwerkes verfolgen wir das Ziel, die „Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung“ bis 2023 unter Berücksichtigung hochschulübergreifender und –spezifischer Maßnahmen voranzutreiben.

Abgeschlossene und laufende Maßnahmen, die sich zum Feld der Nachhaltigkeit eingruppieren lassen, sind in eine Bestandaufnahme eingeflossen und wurden von verschiedenen Kolleginnen und Kollegen unserer Hochschule für folgende Bereiche zusammengestellt worden:

  • Forschung: Prof. Marcus Frohme, Lars Radke
  • Lehre: Susanne Lutz
  • Governance: Ole Peters
  • Transfer: Anne Hirsch, Annette Vossel
© Matthias Friel / TH Wildau

Parallel dazu hat der Senat der TH Wildau Ende 2019 eine Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz (NUK) gegründet. Ihre strategische Aufgabe ist die Analyse der Situation und die Empfehlung von Handlungsanleitungen.

Unsere Webseite www.th-wildau.de/nachhaltigkeit zeigt neben der Bestandsaufnahme nun aktuelle News rund um das Thema Nachhaltigkeit , erklärt die einzelnen Felder und bietet eine gute Ausgangsposition, sich umfassend zum Thema Nachhaltigkeit an der TH Wildau und zur Zusammenarbeit der AG Nachhaltigkeit an Brandenburger Hochschulen mit der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz (NUK) zu informieren.

Ziel all dieser Bestrebungen ist, Nachhaltigkeit als strategisches Ziel weiterzuleben und fest in der TH Wildau zu verankern. Gerne nehmen wir Ihre Aktivitäten zum Thema für die Aktualisierung der Bestandaufnahme auf. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Erstes Nachhaltigkeitssymposium

Ein nächster Schritt auf diesem Weg wird das erste Symposium zu Nachhaltigkeit an der TH Wildau sein. 

  • Montag, 25. Oktober, 11:00 - 14:30 Uhr
  • Nach einer Keynote und Impulsvorträgen von externen Experten stellen Lehrende und Mitarbeitende der TH Wildau Beispiele aus den Bereichen Governance/Betrieb, Lehre, Forschung und Transfer vor.
  • Ausgerichtet wird das Symposium zu Nachhaltigkeit von der Arbeitsgruppe Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und der Arbeitsgruppe des Senats zu Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz (NUK).

Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.

 

Fachliche Ansprechpartnerin


	Dipl.-Ing. Susanne Lutz

Dipl.-Ing. Susanne Lutz

Hochschuldidaktik

Tel.: +49 3375 508 571
Mail: susanne.lutz@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/sel2
Haus 13, Raum 222

Hochschuldidaktik +++ Service Lernen und Lehren [SeL²] +++ im Zentrum für Studium und Lehre (ZSL)

Zum Profil

Redaktioneller Ansprechpartner


	Sebastian Stoye

Sebastian Stoye

Hochschulmarketing

Tel.: +49 3375 508 340
Mail: sebastian.stoye@th-wildau.de
Web: https://www.th-wildau.de/interne-kommunikation/
Haus 13, Raum 219

Zum Profil


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich