Datenbanken

Datenbanken

Taschenrechner
© TheDigitalWay

In Datenbanken können Sie - unabhängig vom Bestand der Bibliothek - umfangreiche Literaturrecherchen durchführen oder nach weiteren Informationen suchen.

Das Datenbankinformationssystem DBIS verzeichnet alle von der Hochschulbibliothek lizenzierten sowie frei verfügbare Datenbanken.

NutzungsbedingungenBereich öffnenBereich schließen

Für die Nutzung von kostenpflichtigen elektronischen Angeboten wie elektronische Zeitschriften, Datenbanken und E-Books gelten besondere Bedingungen. Bitte beachten Sie bei diesen Angeboten die in der Regel online auf den Verlagsservern angebotenen Copyright-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Verlages oder Herausgebers. Der Zugriff setzt deren Einhaltung voraus.

  • Zugriff auf die Volltexte ist ausschließlich Angehörigen der jeweiligen Einrichtung gestattet.
  • Die Volltexte der Artikel/Kapitel dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Lehr- und Forschungszwecken ausgedruckt oder gespeichert werden.
  • Systematischer Download von Artikeln, Kapiteln oder Suchresultaten, insbesondere durch Robots, ist untersagt. Bei Nichtbeachtung droht die Sperrung des Verlagsservers für den gesamten Campus!
  • Artikel/Kapitel dürfen weder elektronisch noch in ausgedruckter Form an Dritte weitergegeben werden.
  • Die kommerzielle Verwertung von Rechercheergebnissen ist untersagt.

Datenbankinhalte und ZugriffBereich öffnenBereich schließen

Datenbank

Kurzbeschreibung

Zugriff von zu Hause?

beck-online

Beck-online beinhaltet Informationen zu Gesetzen, juristischen Büchern bzw. Zeitschriften sowie zur Rechtsprechung und Formulare. Beck-online bietet bibliographische Angaben von Quellen, zum Teil auch Volltexte. Der Zugriff auf beck-online ist aufgrund lizenzrechtlicher Einschränkungen nur von den festinstallierten Rechnern in der Bibliothek möglich.

ja - zur Anleitung

IEEE

Die Datenbank IEEE Xplore Digital Library bietet den Zugriff auf Publikationen des IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) für die Fachgebiete Technik, Elektronik und Informatik.

VPN

Journal Citation Report (JCR)

Im Journal Citation Report (JCR) wird jährlich der Impact Factor von Zeitschriften veröffentlicht, die in der bibliographischen Datenbank Web of Science ausgewertet werden. Der Impact Factor basiert auf statistischen Analysen der Zitationsstrukturen zwischen Zeitschriftenpublikationen und dient als Indikator, den Einfluss bzw. die Bedeutung einer Zeitschrift für das jeweilige Fachgebiet zu quantifizieren.

VPN

JURIS

JURIS enthält Dokumente zur Rechtsprechung, Gesetzestexte, Verwaltungsvorschriften sowie den bibliographischen Nachweis von juristischer Literatur. Juris bietet bibliographische Angaben von Quellen, zum Teil auch Volltexte.

VPN

Langenscheidt Online-Wörterbuch

Über Langenscheidt stehen Ihnen diverse Wörterbücher zur Verfügung.

VPN

Nexis

Nexis (ehemals LexisNexis / Wirtschaft) enthält internationale Presseinformationen, Firmen-, Finanz- und Personeninformationen, Nachrichteninhalte, Firmendatenbanken und internationale Rechtsdaten

VPN

ScienceDirect

ScienceDirect ist ein fächerübergreifendes Verlagsportal, das eine Vielzahl von heterogenen Primärquellen unter einer Oberfläche anbietet: elektronische Zeitschriften, Bücher und Buchreihen, sowie Nachschlagewerke des Verlages Elsevier. Das Portal bietet Recherchemöglichkeiten unter den verschiedensten Aspekten inklusive Zugriff auf Abstracts, z.T. auch auf Volltexte.

VPN

SpringerLink

SpringerLink ist ein fächerübergreifendes Portal, das eine Vielzahl von elektronischen Zeitschriften und Büchern, Buchreihen und Nachschlagewerken zu allen Fachgebieten unter einer Oberfläche anbietet.

VPN

Statista

Über das Portal Statista wird der Zugriff auf Statistiken zu über 600 Branchen sowie die Recherche nach Studien und Fachpublikationen von Marktforschern, Verbänden und staatlichen Quellen ermöglicht.

VPN

TEMA

TEMA weist über 5 Mio. bibliographische Daten seit 1968 mit Abstracts der deutschen und internationalen Fachliteratur aus dem gesamten Gebiet der Technik nach und vermittelt umfassende Ergebnisse aus der Forschung und Entwicklung, gibt Hinweise auf neue innovative Entwicklungen sowie auf praxisorientierte Beschreibungen neuer Produkte und Verfahren.

VPN

Web of Science

Web of Science (WoS) beinhaltet bibliographische Informationen über Zeitschriftenaufsätze sowie Informationen über die qualitätsorientierte Auswertung von Zeitschriften (z.B. Zitationsanalyse, Impact Factor). WoS bietet bibliographische Angaben, Abstracts (z.T. Volltexte).

VPN

wiso

Wiso beinhaltet den Nachweis deutschsprachiger Literatur aus den Bereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Auswertung von Zeitschriften, Tages- und Wochenpresse) und Unternehmeninformationen. Wiso bietet bibliographische Angaben, Abstracts, z.T. Volltexte, Adressen.

VPN

Wolters Kluwer Online

War: JURION Partnermodul Verwaltungsrecht Plus. Mit dieser modernen Online-Bibliothek aus Kommentaren, Handbüchern, Rechtsprechung und einer Zeitschrift erhalten Sie eine umfassende Online-Bibliothek zum Verwaltungsrecht. Enthalten sind sowohl die Standardwerke zum Verwaltungsrecht als auch einschlägige Spezialliteratur aus den renommierten Verlagen Carl Heymanns und Luchterhand - alle Werke selbstverständlich stets in der jeweils aktuellen Auflage. Recherchieren Sie bequem online mit Direktzugriff auf die zitierten Vorschriften und Entscheidungen.

VPN

Mit SFX, einer OpenURL Link Resolver Software, bietet wir Ihnen die Möglichkeit, möglichst schnell von einem Literaturnachweis in einer Datenbank zum Volltext zu gelangen.

Welchen Mehrwert bietet mir SFX?Bereich öffnenBereich schließen

Bei einer Datenbankrecherche finden Sie hinter jedem Treffer das Logo der TH Wildau oder einen vergleichbaren Link. Beim Klick auf dieses Logo sehen Sie, ob der Volltext an der TH Wildau verfügbar ist. Wenn das nicht der Fall ist, können Sie Ihre Suchanfrage direkt an das KOBV-Portal weiterleiten, um festzustellen, ob die gewünschte Literatur in anderen Brandenburger oder Berliner Bibliotheken verfügbar ist und ob sie per Fernleihe bestellt werden kann.

In welchen Datenbanken ist SFX verfügbar?Bereich öffnenBereich schließen

Der Linking Service SFX ist in den folgenden Datenbanken verfügbar:

SFX-Logo
© Jan Kissig

Wie kann man SFX im Literaturverwaltungsprogramm verwenden?Bereich öffnenBereich schließen

Wenn Sie SFX in Ihrem Literaturverwaltungsprogrammen verwenden möchten, müssen Sie nur die Base URL hinterlegen: sfx.kobv.de/sfxfhw4.

  • In Citavi: Extras > Optionen > Registerkarte Verfügbarkeit. Mehr Informationen
  • In EndNote: Edit > Preferences / OpenURL