Luftfahrttechnik / Luftfahrtlogistik
Studiengang Luftfahrt
Bachelor-Studiengang

Luftfahrttechnik / Luftfahrtlogistik

Wie bewerbe ich mich?
  1. Sie sind hier:
  2. Studieren und Weiterbilden
  3. Studiengänge
  4. Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik (B. Eng.)

Auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Engineering

Studientyp

Vollzeit

Regelstudienzeit

6 Semester

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsfristen

Aktuelle Bewerbungsfristen

Fachbereich

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Studienziele

  • praxisorientierte Ausbildung
  • Vermittlung von fundierten Kenntnissen der Luftfahrttechnik und Luftfahrtlogistik
  • Ausbildung von Fachkräften für den Betrieb von Verkehrs- und Geschäftsreiseflugzeugen, von Flughäfen und Verkehrslandeplätzen sowie für die Zulieferindustrie
  • Befähigung zur Steuerung von Transport- und Verkehrsprozessen durch einen effektiven Einsatz der Luftfahrzeuge und der Luftfahrttechnik

Studieninhalte (Bereiche)

Das Bachelor-Studium des Studienganges der Luftfahrttechnik / Luftfahrtlogistik
ist in vier Bereiche aufgeteilt.

  • Bereich 1: mathematisch – naturwissenschaftliche Grundlagen mit den Schwerpunkten in Mathematik, Informatik, Thermodynamik, Elektrotechnik/Elektronik und Werkstofftechnik
  • Bereich 2: fachspezifische Grundlagen mit den Schwerpunkten in Fertigungsverfahren, Messtechnik und Sensorik sowie Grundlagen der Luftfahrttechnologie
  • Bereich 3: fachspezifische Vertiefungen mit den Schwerpunkten in Flugphysik, Flugzeugausrüstungen, Flugzeuginstandhaltung, Flugsicherheit, Flughafenbetrieb und Luftverkehrseinsatzplanung
  • Bereich 4: fachübergreifende Inhalte wie Betriebswirtschaft, Recht in der Luftfahrt, Qualitätsmanagement und Human Factors

Studienaufbau und -dauerBereich öffnenBereich schließen

1. - 5. Semester: Lehrveranstaltungen
6. Semester: Das Bachelor Studium schließt im 6. Semester mit
einem Betriebs- und einem Berufspraktikum sowie der Anfertigung der
Bachelorarbeit ab

StudienmoduleBereich öffnenBereich schließen

Einführung Luftfahrtechnik / -logistik

 

Werkstofftechnik

 

Informatik

 

Fertigungsverfahren

 

Mechanik

 

Mathematik

 

Konstruktionsgrundlagen / CAD

 

Statistik

 

Elektrotechnik / Elektronik

 

Aerodynamik

 

Qualitätsmanagementsysteme

 

Materialflusslogistik

 

Technische Thermodynamik

 

Flugmechanik

 

Grundlagen der Betriebswirtschaft im Luftverkehr

 

Sensorik

 

Human Factors

 

Recht in der Luftfahrt

 

Safety & Security

 

Messtechnik, Systeme und Signale

 

Operations Research

 

Luftfahrtantriebe

 

Grundlagen der Flugnavigation

 

Flugsicherung

 

Flugzeugausrüstung

 

Satellitennavigation

 

Regelungstechnik

 

Flughafenbetrieb / -planung

 

Flugzeuginstandhaltung

 

Luftverkehrsbetriebseinsatzplanung

 

Bachelor Kolloquium

 

Bachelorarbeit

 

Bachelor-Praktikum

 

BerufsperspektivenBereich öffnenBereich schließen

  • Ingenieurtechnologische Bereiche: Fluggesellschaften, Flughafenbetreibern, Abfertigungsunternehmen
  • Bereiche der Planung, Produktionsvorbereitung und Qualitätssicherung von luftfahrttechnischen Betrieben und Flugzeugherstellern/ Flugzeugkomponentenherstellern
  • administrativen Bereiche der Luftfahrt
    (Luftfahrtbundesamt, Flugunfalluntersuchung)
  • Zulassungs- und Genehmigungsbehörden der Bundesländer

Zugangsvoraussetzungen und BewerbungBereich öffnenBereich schließen

Allgemeine Zugangsvoraussetzungen

Informationen zum Hochschulzugang vom Sachgebiet Studentische Angelegenheiten

Zugangsvoraussetzungen

  • Für den Zugang zu diesem Studiengang müssen ausländische Studienbewerber/innen ihre sprachliche Studierfähigkeit nachweisen. Diese liegt vor, wenn die Studienbewerber/innen die Deutsche Sprachprüfung für Hochschulen (DSH) mit dem Gesamtergebnis DSH-2 oder besser bestanden haben.
  • Zur Aufnahme des Studiums werden zudem ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache vorausgesetzt. Die Studierenden müssen in der Lage sein, dem Unterricht auch in englischer Sprache zu folgen und die Leistungsnachweise entsprechend zu erbringen.

Bewerbung

  • Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.
  • An der TH Wildau können Sie sich online bewerben. Alle Informationen rund um die Bewerbung erhalten Sie auf der zentralen Bewerbungsseite.

Vorbereitungskurse

Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig vor Beginn des Studiums zu prüfen, ob die Teilnahme an Studienvorbereitungskursen für Sie sinnvoll ist. Dies können Sie mit Online-Tests in den Fächern Mathematik, Physik, Informatik und Technische Mechanik feststellen. Vorkenntnisse in diesen Fächern sind eine wichtige Grundlage für verschiedene Studienmodule und damit erfahrungsgemäß notwendig für den Studienerfolg.

Fachgebiete

Passende Master-Studiengänge an der TH Wildau

Wissenswertes zum Studium an der TH Wildau


Ihre Anlaufstellen

Allgemeine Studienberatung

Die Studienorientierung und Beratung hilft bei grundsätzlichen Fragen rund um die Studienwahl.

Studiengangsprecher

Fragen zu Studienaufbau, Studieninhalten oder zur Anrechnung von Studienleistungen? Der Studiengangsprecher Andreas G. Hotes beantwortet alle studiengangspezifischen Fragen.

Bewerbung und Zulassung

Das Sachgebiet Studentische Angelegenheiten erteilt ausführliche Auskünfte zu Bewerbung, Immatrikulation, Rückmeldung, Beurlaubung sowie Prüfungsangelegenheiten.