Maschinenbau (M. Eng.)
Kran
Master-Studiengang

Maschinenbau (M. Eng.)

Der Master-Studiengang Maschinenbau vermittelt exzellentes Wissen, das den Erfordernissen der industriellen Praxis entspricht.

Bewerbungszeitraum 15.Dezember – 15. Januar
  1. Sie sind hier:
  2. Studieren und Weiterbilden
  3. Studiengänge
  4. Maschinenbau (M. Eng.)

Auf einen Blick

Abschluss

Master of Engineering

Studientypen

Vollzeit, Teilzeit

Regelstudienzeit

ab SS 2020 3 Semester

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Sommersemester

Bewerbungsfristen

Aktuelle Bewerbungsfristen

Fachbereich

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Studienziele

Der Master "Maschinenbau" bietet den Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit die Ausbildung auf höherem Niveau an der TH Wildau  fortzusetzen. Durch diesen Abschluss wird der Absolvent / die Absolventin grundsätzlich befähigt:

  • die Karriere in Wissenschaft und Forschung fortzusetzen,
  • an wissenschaftlichen Einrichtungen zu arbeiten und ggf. zu promovieren,
  • als Führungskraft eingesetzt zu werden,
  • als Ingenieurin /Ingenieur mit hohem Fachwissen in technisch orientierten Unternehmen eingesetzt zu werden.

 

Die Ausbildung bietet den Studierenden die Möglichkeit, über das fachliche Wissen hinaus Lehrgebiete zu belegen, die soziale Kompetenz, betriebswirtschaftliches Denken und Führungsqualitäten zu schulen.

Studieninhalte

  • Vertiefungen der mathematisch naturwissenschaftlichen Grundlagen
  • Ingenieurwissenschaftliche Vertiefungen
  • Fachübergreifende Lehrgebiete 
  • Profilbildungskatalog
  • Interdisziplinäre Projektarbeit (über zwei Semester)
  • Master-Thesis

Studienaufbau und -dauerBereich öffnenBereich schließen

1. - 2. Semester: Lehrveranstaltungen
3. Semester: Anfertigung der Master-Thesis

StudienmoduleBereich öffnenBereich schließen

       

Numerische Mathematik

     

Hochleistungswerkstoffe und -beschichtungen

     

Technische Mechanik

     

Numerische Simulation II

     

Maschinendynamik

     

Schwingungstechnik und Produktgestaltung

     

Fabrikplanung / Materialflussgestaltung

     

progressive Produktionstechnologien

     

Projektstudium

     

Instandhaltungsmanagement

     

Technisches Englisch

     

Betriebswirtschaft und Recht II

     

Managementmethoden

     
       

BerufsperspektivenBereich öffnenBereich schließen

Einsatzfelder der Absolventinnen und Absolventen sind:

  • Konstruktion und Produktion
  • Forschung und Entwicklung
  • wissenschaftliche Laufbahn
  • technisches Management
  • Geschäftsführung

Zugangsvoraussetzungen und BewerbungBereich öffnenBereich schließen

Allgemeine Zugangsvorraussetzungen

Informationen zum Hochschulzugang

Zugangsvoraussetzungen

  • Voraussetzung ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (z. B. Diplom, Bachelor, Magister). Sofern dieser Hochschulabschluss auf ECTS-Leistungspunkten basiert, muss er mindestens einen Umfang von 210 Credit Points aufweisen.

  • Als Bewerberinnen und Bewerber werden Absolventinnen und Absolventen der Bachelor-Studiengänge Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik der TH Wildau sowie weiterer fachgebietsnaher Diplom- und Bachelorstudiengänge anderer Hochschulen zugelassen.
  • Der erste Hochschulabschluss sollte eine fachgebietsnahe Ausrichtung (z. B. Maschinenbau, Konstruktion, Produktion, Entwicklung, Mechatronik, Fahrzeugtechnik) aufweisen. Die Fachgebietsnähe ist anhand erbrachter Prüfungsleistungen nachzuweisen.
  • Bewerberinnen und Bewerber, die einen Studienabschluss mit einem Umfang von 180 CP besitzen, können im (vorangehenden) Wintersemester ein Zertifikatsmodul an der Technischen Hochschule Wildau absolvieren. Das Zertifikatsmodul hat einen Umfang von insgesamt 30 CP. Weitere Informationen zu den Themenbereichen des Zertifikatsmoduls sowie der Bewertung entnehmen Sie bitte § 6 der Studien- und Prüfungsordnung (Amtliche Mitteilung 33/2019). Für das Zertifikatsmodul können Sie sich online bewerben. Alle Informationen rund um die Bewerbung erhalten Sie auf der zentralen Bewerbungsseite. Bitte beachten Sie dort die Bewerbungsbesonderheiten.
  • Für den Zugang zu diesem Studiengang müssen ausländische Studienbewerberinnen und -bewerber ihre sprachliche Studierfähigkeit nachweisen. Diese liegt vor, wenn die Studienbewerberinnen und -bewerber die Deutsche Sprachprüfung für Hochschulen (DSH) mit dem Gesamtergebnis DSH-2 oder besser bestanden haben.

Bewerbung

  • Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.
  • An der TH Wildau können Sie sich online bewerben. Alle Informationen rund um die Bewerbung erhalten Sie auf der zentralen Bewerbungsseite.

Passende Bachelor-Studiengänge an der TH Wildau

Wissenswertes zum Studium an der TH Wildau



	Prof. Dr.-Ing. Jens Berding

Studiengangsprecher Prof. Dr.-Ing. Jens Berding Prof. Dr.-Ing. Jens Berding

Ihre Anlaufstellen

Allgemeine Studienberatung

Die Studienorientierung und -beratung hilft bei grundsätzlichen Fragen rund um die Studienwahl.

Studienfachberatung

Fragen zu Studienaufbau, Studieninhalten oder zur Anrechnung von Studienleistungen? Der Studiengangsprecher Prof. Dr.-Ing. Jens Berding beantwortet alle studiengangspezifischen Fragen.

Bewerbung und Zulassung

Das Sachgebiet Studentische Angelegenheiten erteilt ausführliche Auskünfte zu Bewerbung, Immatrikulation, Rückmeldung, Beurlaubung sowie Prüfungsangelegenheiten.