12. Wildauer Bibliothekssymposium
Blick seitlich zur Halle 14 und Campuswiese

12. Wildauer Bibliothekssymposium

Roboter in Bibliotheken
15. September 2020

12. Wildauer Bibliothekssymposium am 15. September 2020

Seit einigen Jahren greifen Bibliotheken verschiedener Couleur und Sparte auf humanoide Roboter als Assistenzsysteme zurück, ob in Berlin, Köln, Düsseldorf, Ulm, München oder in der Schweiz. Und nicht nur in Informationseinrichtungen greift man auf Nao, Pepper & Co zurück, auch in ganz anderen Branchen wie dem Einzelhandel, Museen, Küchenstudios, Flughäfen.

Im letzten Jahr fand in Wildau dazu ein erstes internationales Treffen statt, das IFLA WLIC Preconference Satellite Meeting Robots in Libraries: Challenge or Opportunity?, welches im Juni diesen Jahres seine Fortsetzung in Pretoria, Südafrika, finden wird.

Ungeachtet dessen soll der Erfahrungsaustausch im Sinne eines Anwendertreffens fortgesetzt werden, wozu Wildau auf dem Campusgelände am 15. September 2020 einlädt. Beitragende und Interessenten sind herzlich eingeladen und willkommen und melden sich bitte über die E-Mail-Adresse von Frank Seeliger an.

12. Wildauer Bibliothekssymposium

Ansprechperson:

Dr. Frank Seeliger
Tel.: +49 3375 508 155
Mail: frank.seeliger(at)th-wildau.de
Web: www.th-wildau.de/bibliothek
Haus 10, Raum 2.13