Biosystemtechnik / Bioinformatik
Audimax
Bachelor of Science

Biosystemtechnik / Bioinformatik

Die Verknüpfung von Naturwissenschaft und Technik

Wie bewerbe ich mich?
  1. Sie sind hier:
  2. Studieren und Weiterbilden
  3. Studiengänge
  4. Biosystemtechnik / Bioinformatik (B. Sc.)

Auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Science

Studienformen

Vollzeit, Teilzeit

Regelstudienzeit

6 Semester (Vollzeit), 12 Semester (Teilzeit)

Unterrichtssprache

Deutsch

Fachbereich

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsfristen

Aktuelle Bewerbungsfristen

Studienziele

  • Fundiertes, interdisziplinäres, naturwissenschaftlich-technologisches
    Fachwissen in ausgewählten Gebieten der Biologie, Technik und Informatik
  • Befähigung zur selbstständigen und ergebnisorientierten Arbeit in einem
    interdisziplinären Umfeld

Studieninhalte

  • Mathematik, Informatik, Chemie, Optik, physikalisch-technische Grundlagen
  • Biochemie, Mikrobiologie, Zellbiologie, Molekularbiologie
  • Bioinformatik, Methoden der Bioinformatik, Signalverarbeitung
  • Methoden der Biochemie, Bioanalytik
  • Mikrosystemtechnik, Biohybride Technologien

 

KurzprofilBereich öffnenBereich schließen

Der akkreditierte, forschungsorientierte Bachelor-Studiengang vereint mit einer stark interdisziplinären Ausrichtung, sowohl die Biowissenschaften und physikalisch-chemische Techniken, als auch die Informatik und Mathematik.

Klassische Einsatzfelder sind z.B. medizinische und Umweltdiagnostik, Lebensmittelanalytik sowie biotechnologische Gewinnung von Wertstoffen.

Halle 14 (Innenbereich) mit Blick auf das Hallenschiff B (Raum B001)
© Matthias Friel

StudienaufbauBereich öffnenBereich schließen

  • 1.- 5. Semester: Lehrveranstaltungen
  • 6. Semester: Anfertigung der Bachelorarbeit (12 Wochen) und Betriebspraktikum (10 Wochen)

Studienplan und Module

 

BerufsperspektivenBereich öffnenBereich schließen

Durch die umfassende praxisnahe Ausbildung sind unsere Absolventinnen und Absolventen gefragte Mitarbeiter in der Life-Science-Branche, sowohl
in der Industrie, als auch in Forschungseinrichtungen. Eine Fortführung des Studiums im gleichnamigen Master-Studiengang an der TH Wildau ist möglich.

Zugangsvoraussetzungen und BewerbungBereich öffnenBereich schließen

Allgemeine Zugangsvorraussetzungen

Informationen zum Hochschulzugang

Zugangsvoraussetzungen

  • Für den Studiengang gelten keine spezifischen Zugangsvoraussetzungen und Zulassungskriterien.

Bewerbung

  • Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.
  • An der TH Wildau können Sie sich online bewerben. Alle Informationen rund um die Bewerbung erhalten Sie auf der zentralen Bewerbungsseite.

 

Vorbereitungskurse

Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig vor Beginn des Studiums zu prüfen, ob die Teilnahme an Studienvorbereitungskursen für Sie sinnvoll ist. Dies können Sie mit Online-Tests in den Fächern Mathematik, Physik und Informatik feststellen. Vorkenntnisse in diesen Fächern sind eine wichtige Grundlage für verschiedene Studienmodule und damit erfahrungsgemäß notwendig für den Studienerfolg.

Passende Master-Studiengänge an der TH Wildau

Wissenswertes zum Studium an der TH Wildau


Ihre Anlaufstellen

Allgemeine Studienberatung

Die Studienorientierung und -beratung hilft bei grundsätzlichen Fragen rund um die Studienwahl.

Studienfachberatung

Fragen zu Studienaufbau, Studieninhalten oder zur Anrechnung von Studienleistungen? Der Studiengangsprecher Prof. Dr. Fred Lisdat beantwortet alle studiengangspezifischen Fragen.

Studiengang-Koordination

Fragen zur aktuellen Prüfungs-Ordnung, Studien-Organisation und Studien-Ablauf?
Dipl. Ing. (FH) Peter Schulz-Profittlich sucht den Überblick und berät grundlegend und fachübergreifend im Sinne des Studiengangs.

Bewerbung und Zulassung

Das Sachgebiet Studentische Angelegenheiten erteilt ausführliche Auskünfte zu Bewerbung, Immatrikulation, Rückmeldung, Beurlaubung sowie Prüfungsangelegenheiten.